Kitty The Cake-Pop und co.

 

Cake-Pops die Zweite, diesmal mit süßen Miezen und anderen Leckereien. Da meine liebsten Brüder im Oktober Geburtstag hatten, hab ich für die Feier viel gabacken. Rausgekommen sind ganze 40 Cake-Pops ^^

Für diese Cake-Pops hab ich eine Silikonform benutzt mit etwas kleineren Kugeln.







Zutaten:
320g Mehl mit 2 Tl Backpulver vermischen
120g Zucker
2 Päck. Vanillezucker

150g weiche Butter
200 ml Milch
2 Eier
1 Prise Salz
etwas Puderzucker/Zuckerguss
Schoko-/Vanille und Himbeerglasur
Zuckerherzen und Perlen


 













    • Silikonform fetten und Ofen auf 180°C vorheizen
    • Butter mit Zucker schaumig rühren und Eier dazugeben
    • Mehl mit den Backpulver vermischen und die restlichen Zutaten dazugeben
    • alles auf niedriger Stufe für 3Min. verrühren
    • die Teigmasse in die Mulden geben, bis zum Rand füllen
    • die Form für 20-30 Minuten in den Ofen schieben, wenn die Kugeln fertig gebacken sind auskühlen lassen   
    • den Stiel mit der Spitze in Zuckerguss tauchen und in die Cake-Pop Kugel stecken und trocknen lassen
    Die Cake-Pops könn jetzt nach Lust und Laune glasiert und dekoriert werden. Für die Kittys hab ich ganze Mandeln als Ohren verwendet und sie in die Kugeln gedrückt und erst dann glasiert. Wenn das Gesicht drankommt sollte die Glasur unbedingt schon hart sein.   


     

    Kommentare: