Kindheitserinnerungen

Es war so ca. 12°C, kalt aber sonnig. Ich stand auf einen kleinen grasbedeckten Fleck, nur für einen kleinen Moment. Schoß meine Fotos im Minuten takt, ich wollte da und hier noch ein Foto machen und in gefühlten 20 Minuten war ich fertig.

Jede Sekunde die ich auf den grasbedeckten Fleck stand, dachte ich an früher, an meine Kindheit, an diesen Ort. Ich dachte an jedes Erlebnis, mit Freunden und Familie. Man hatte keine Sorgen, die Welt war wie ein Zirkus und voller Fantasie.




 Als Kind spielte man überall, man kletterte auf Bäumen oder auf alte Backsteinschuppen die total geheimnisvoll waren weil da ein alter Oldtimer,ein Boot und Krims Krams drin standen.





"Die Kindheit ist eine Welt an sich, in der es keine Vergangenheit und Zukunft als Problem gibt, sondern nur die ewige Gegenwart. Jedes Ding, jede Blume, alles was es gibt, ist für das Auge eines Kindes sinnvoll. Ein großer Spielplatz scheint die ganze Welt zu sein. Wenn es überhaupt ein Paradies gibt, dann sollte es wie die Kindheit sein, natürlich und einfach."
Cosmin Neidoni (*1975), rumänischer Philosoph, Essayist und Aphoristiker






"Die Kindheit hat ihre Geheimnisse und Wunder - aber wer kann sie erzählen, und wer kann sie deuten? Wir sind alle durch diesen stillen Wunderwald gewandert - wir haben alle einst in seliger Betäubung die Augen geöffnet, und die schöne Wirklichkeit des Lebens überflutete unsere Seele. Im Herzen war es hell wie Frühlingshimmel, frisch wie Veilchenduft - still und heilig wie ein Sonntagsmorgen."
Friedrich Max Müller-Oxford (1823 - 1900), britischer Indologe, Sprach- und Religionswissenschaftler

Kommentare:

  1. Ganz tolle Bilder und sehr schöner Text :) Hast du die Bilder so entwickeln lassen oder wie hast du das Format eingestellt?

    Liebst, ina

    Visit me at Petite Saigon

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uii...vielen lieben Dank *-* das ist von der fujiinstax(Sofortbildkamera) die Fotos die oben zu sehen sind, sind in eine box die in die Kamera kommt. Beim Fotografieren wird das Bild belichtet und kommt oben aus der Kamera raus :D

      Löschen
  2. Ein wunderschöner Text, da denkt man wirklich an seine unbeschwerte Kindheit zurück :)

    AntwortenLöschen
  3. Polaroids sind wunderschön :) <3

    AntwortenLöschen
  4. Die Fotos sind wunderschön! Und ich mag deinen Text und vor allem die Auswahl der Zitate sehr, deshalb versuche ich auch immer etwas Kindsein an mir zu bewahren ;)
    Liebe Grüße, Chrissie.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank *-* ja ich finde auch man sollte immer so ein bisschen verspielt und Kind in sich bewahren, gestaltet ein bisschen die Persönlichkeit verspielter :3

      Löschen